Bürgermeister Dr. Michael Ludwig zum Terroranschlag in der Wiener Innenstadt

Der gestrige Anschlag hat das Miteinander in unserer Stadt stark getroffen.
Es ist für uns alle eine Situation, die uns nachhaltig prägen wird und eine Zäsur bedeutet. Meine Gedanken sind bei den Opfern, Verletzten und deren Angehörigen – und gleichzeitig kann ich allen WienerInnen garantieren: wir werden nicht weichen!
Ich habe große Aggression jenen gegenüber, die das friedliche Miteinander in dieser Stadt stören wollen. Wir werden uns von diesen Terrorakten nicht beeinträchtigen lassen. Das Ziel von Terror ist, dass Gruppen gegeneinander ausgespielt werden sollen – und das werden wir nicht zulassen! In Wien halten wir zusammen! Es wird den Terroristen nicht gelingen, die Demokratie zu destabilisieren und uns gegeneinander aufzuhetzen!
Wien zählt zu den sichersten Metropolen weltweit und wir werden den Wienerinnen und Wienern dieses Sicherheitsgefühl wieder zurückgeben.
Auch Dank der immer schon gut funktionierenden Zusammenarbeit zwischen Polizei Wien und den Einrichtungen der Stadt Wien (Berufsrettung Wien, Feuerwehr, Wiener Linien) – ich bedanke mich bei allen Beteiligten. Diese Zusammenarbeit ist ein wichtiges Zeichen der Solidarität und Miteinander dieser Stadt – und das ist mir besonders wichtig.
Wien ist die Weltstadt des sozialen Zusammenhalts und Miteinanders – so werden wir auch diese große Herausforderung meistern!